Sidebar Search...
Sponsoren - Förderaktivitäten
Max-Born-Netzwerk

Förderaktivitäten 2017/18

06.05.2018

Förderaktivitäten 2017/18

Dank Ihrer Unterstützung war das Max-Born-Netzwerk in 2017 wieder sehr aktiv:

Ein kleiner Auszug aus den letztjährigen Aktivitäten des Max-Born-Netzwerks:

  • Dem Verständnis folgend, dass Bildung die Grundlage für die Entwicklung jeder kulturellen Gemeinschaft ist, wurde das Thema „Berufs- und Studienorientierung“ in 2017 noch stärker in den Fokus gerückt: in Kooperation mit einer Stiftung der Sparda-Bankengruppe hat das Max-Born-Netzwerk ein anspruchsvolles, qualitativ hochwertiges Berufsorientierungsprogramm unterstützt. Im Rahmen eines Workshops arbeiteten die Schüler der 10. und 11. Jahrgangsstufe eigene Berufsinteressen und Talente heraus und erhielten individuell zugeschnittene Empfehlungen für Berufs- und Studienangebote. Dieses Programm wurde seit einigen Jahren am MBG getestet und ist mittlerweile als fester Bestandteil in den Berufsausbildungsplan übernommen worden.
  • Zuschuss zur Teilnahme an dem internationalen Naboj-Mathematik-Wettbewerb: das MBG-Team belegte den 1. Platz in der Kategorie „Junioren“ ! Gratulation zu diesem tollen Erfolg !
  • Initiierung eines Kinogesprächs zum Film „Nebel im August“ mit dem Autor R. Domes
  • Zuschuss zur Teilnahme am Handball-Kreisfinale
  • Bereitstellung eines Hausaufgabenhefts für alle Schüler/innen der 5. Klasse, um von Beginn an Ordnung in den Schulalltag zu bringen :)
  • Zuschuss zur Probenfahrt der Mittelstufen-Theatergruppe
  • Unterstützung des Projekts „Schule als Staat“ in materieller und finanzieller Sicht sowie als Ideengeber und Problemlöser
  • Diverse Schulmitgliedschaften (u.a. Deutsches Museum, Jugendherbergswerk und Vereinigung der Sternfreunde)
  • Begleitung des Jugend-Forscht-Projektes „Bau und Programmierung eines Roboters“, der mittels eigenem Algorithmus Rubic’s Cube in nur 20 Zügen löst. Belohnt wurde der Einsatz mit dem 2. Platz beim Landeswettbewerb. Gratulation zu dieser herausragenden Leistung !
  • Fachliche und materielle Unterstützung bei Gestaltung und Auflage der Schülerzeitung
  • Kostenübernahme für die Tutorenversicherung, so dass das große Engagement vieler Schülerinnen und Schüler, in deren Freizeit als Tutor für die neuen Schüler zu wirken, auch fachlich abgesichert ist. 
  • Unterstützung der MBG-Akademie zur individuellen Förderung der begabtesten Schüler
  • Zuschüsse zu Förderprogrammen und Lehrmitteln für die, die sich etwas schwerer tun
  • Durchführung von Berufs- und Studieninfoabenden für diejenigen, die sich schon Gedanken für die Zeit nach dem Abitur machen dürfen
  • Prämierung von Schülerinnen und Schülern für vorbildliches soziales Engagement
  • Anschubhilfen für viele weitere größere und kleinere Schüler-/Lehrerprojekte
  • ... und vieles mehr …

In 2018 wollen wir mindestens genauso aktiv bleiben !

All dies geht nicht ohne Ihre Unterstützung ! Herzlichen Dank dafür, dass Sie sich als Fördermitglied für die Ziele des Max-Born-Netzwerk e.V. engagieren !